Rachelle Nkou

 

ORSINA  (VIDEOARBEIT)

Auf visueller Ebene ein gezieltes Spiel mit der Macht des Details, der Mimik und Mikroimpulsen, Farben und Auflösung bis zur Unkenntlichkeit.  Auf schauspielerischer Ebene ein bewusstes Generieren von Status. Die Arbeit an Gräfin Orsina aus Lessings Emilia Galotti ermöglicht die Erfahrung Erniedrigung und Schmerz methodisch in einen Hochstatus umzuwandeln.

© RACHELLE NKOU & JUDITH STEHLIK